Fussball

Aus einer Faustballabteilung der 60er Jahre entwickelte sich eine blühende Fussballtradition ohne festen Spielbetrieb im TuS Freya. Schnell verdrängte der Fussball den Faustball und als “Montagsmaler” nahm an den Turnieren in der Umgebung teil. Die übliche Trainingszeit war dem Namen entsprechend der Montagabend. Nach vielen Erfolgen (mehrfache Teilnahmen am DB-Supercup etc.) löste sich die Mannschaft mangels Nachwuchs im Jahr 2012 leider auf.

Parallel hatte sich der “harte Kern” der alten vierten Mannschaft der HSG Stemmer/Friedewalde sich den Donnerstagabend gesichert. Handball sollte es nicht mehr sein, aber fit bleiben wollte die TuS-Handballer und rollt seit etwa 20 Jahren das runde Leder zweimal durch die kleine Halle. Verstärkung bekamen die Handballer im Jahr 2018 als sich auf dem Sportfest die jüngeren TuS-Mitglieder zum “FC Bierbrüder” zusammenschlossen und nun in Tradition der “Montagsmaler” die Turniere der Umgebung unsicher machen.

Im Winter wird meist in der Halle gekickt, in der Sommerzeit werden die vereinseigenen Fünfmetertore auf dem angrenzenden Rasenplatz genutzt.

Jeder Neuling ist gern gesehen.

TRAINING

Donnerstag

20.30 – 22.00 Uhr (Winterzeit Halle)

19.30 – 21.00 Uhr (Sommerzeit Rasenplatz)

ORT

Sporthalle Friedewalde,  Kocks Diek 10

ÜBUNGSLEITER

Ralf Duda

Holger Finke

Niklas Feierabend

Felix Wulbrandt