TuS Freya Friedewalde 1920 e.V.

Renovierung vorbereitet

15.07.2018 - Friedewalde(aw). Wir hatten auf einige fleißige Hände gehofft, doch das einige Helfer nicht mehr viel helfen durften, damit hatte der Vorstand des TuS niemals gerechnet.
So waren am frühen Samstagmorgen Teile der Schulpflegschaft, der Nachbarschaft, der Betreuung, viele Mitglieder, Friedewalder Bürger und einige Vorständler erschienen, um die Geräteräume und weitere Teile der Sporthalle auszuräumen. Dank der knapp vierzig helfenden Hände fand die Ausräumaktion nach nicht einmal sechzig Minuten ein schnelles Ende. Barren, ausgediente Schränke und viele Medizinbälle wollten bewegt werden und fanden ihr Übergangsquartier in den Pavillons neben der Sporthalle. Nach Absprache mit der Stadt Petershagen dürfen hier nicht nur die städtischen und schulischen Gerätschaften während der Renovierungszeit lagern, sondern auch die vereinseigenen Materialien fanden vorübergehend ihren Platz.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern für die tolle Unterstützung bei dieser Aufräumaktion und freut sich bereits jetzt auf das angekündigte Schmuckstück nach der Renovierung. 
 
website by POINT DIGITAL